Sie sind hier: Veranstaltungen / Breitensport Cupturnier 2011
19.07.2019 - 02:03

Ergebnislisten

2011_04_17_GrazOst_EZ.pdf

17.04.2011 Einzelergebnisse

2011_04_17_GrazOst_MS.pdf

17.04.2011 Mannschaft

Viele weitere Fotos sind unter Galerie zu finden.

Turnierberichte

Am 17.04. fand bei uns in der OG 59, der zweite Lauf des SVÖ-Breitensportcup und erster Lauf des Breitensport KOOP-Cup des Sommers statt. Auch wenn die Temperaturen zunächst noch sehr zu wünschen übrig ließen (knappe 3 Grad zu Beginn der Unterordnung), so waren doch alle mit vollem Eifer dabei. So mancher nutzte die Gunst der Stunde um sich mit einem Kaffee und einem Stück der vielfältig angebotenen Kuchen und Torten aufzuwärmen und zu stärken.
An dieser Stelle sollte man, ohne natürlich die Leistungen aller Teilnehmer schmälern zu wollen, auch noch mal den Mut und die Tapferkeit der jüngeren Teilnehmer würdigen. Trotz nicht gerade einladender Temperaturen und der frühen Stunde bewiesen sie wieder einmal (auch wenn es für manche das erste Turnier war), dass sie mit ganzem Herzen dabei und weder durch eisige Finger noch durch brach liegende Nerven aufzuhalten sind. 
Zum Glück klärte sich der Himmel im Laufe des Vormittags, sodass die Laufbewerbe bei strahlendem Sonnenschein und weitaus angenehmeren Temperaturen stattfinden konnten. Nachdem alle Teilnehmer mit ihren Vierbeinern mindestens drei mal unseren „Hügel“, der während dem Laufen oft auf die Größe eines Berges wachsen zu scheint, raufgerannt waren, hatten sie sich eine Stärkung in Form einer der gegrillten Spezialitäten unserer Küchenchefs bzw. Hundekeksen verdient.
An dieser Stelle noch einmal ein Danke an die Leistungsrichter, die für einen zügigen und gerechten  Ablauf sorgten; alle Teilnehmer; die Organisatoren und alle Helfer, die sehr viel Energie und Mühe in das Turnier investiert haben!

Marianne Schwärzler mit Hana, SVÖ Graz-Ost, OG 59

Breitensportturnier beim Team des SVÖ Graz-Ost, OG 59

Am 17.04.2011, Palmsonntag, fand in Graz-Ost, OG 59 der 2. SVÖ BS CUP und 1. BS KOOP CUP STMK. statt. Bei recht frostigen Temperaturen ( 2°C ) fanden sich trotzdem rund 90 Starter ein. Man traf wieder sehr viele Bekannte und Freunde und zwischen Plauderei und Scherzen wurde es dann um 07.30 doch etwas hektisch, als die Ersten für die Unterordnung an den Start gingen. Besonders in unserem Team war die Aufregung doch recht groß, da die meisten das 1.Mal an so einem Turnier teilnahmen.
Da gibt es natürlich viele Herausforderungen für die Hundeführer und auch für die Hunde, denn das beim BS übliche Treiben kann einen schon etwas verunsichern, wenn man soviel Wirbel nicht gewohnt ist. Unsere Mädels haben aber alle Situationen sehr gut gemeistert und ich bin auf jede Einzelne von ihnen sehr stolz; auch wenn sie selbst mit den Ergebnissen nicht ganz zufrieden waren. Wir alle sind wieder um eine Erfahrung reicher geworden und wir wissen nun, wo noch aufholbedarf beim Training besteht. Außerdem zählt für uns der olympische Gedanke: „Dabei sein ist alles!“ und wir hatten gemeinsam einen riesen Spaß. Danke auch an unsere Fangemeinde, die uns mit ihren Anfeuerrufen voll motiviert und mitgerissen hat.
Bedanken möchte ich mich bei den Veranstaltern, die tolle Arbeit geleistet haben. Wir wurden freundlich empfangen, es standen uns alle mit Rat und Tat zur Seite und es war eine tolle Stimmung. Man fühlte sich einfach wohl. Nicht zu vergessen: Ein großes Lob an die vielen fleißigen Hände, die für die Bewirtung und das köstliche Essen sorgten. Besonders gut kamen bei uns die tollen Mehlspeisen an, da wir doch eine recht „ süsse Truppe“ sind.
Ein Dankeschön geht auch an die beiden Richter: Frau G. Grafenauer und Herrn F. Weissensteiner für ihr faires richten und an die Turnierleiter, die uns trösteten oder aber einfach zum Weitermachen motivierten. DANKE.
Zum Schluß möchte ich einfach sagen: Es war eine gelungene Veranstaltung, die wir gerne wieder besuchen werden.
Liebe Grüße, POWER DOGS ZERLACH
                                                                                                                    Manuela Platzer