Sie sind hier: Home / Geschichte
17.12.2018 - 07:53

Vereinsgeschichte

Wir sind seit 1956 Mitglied des Vereines Schäferhundeclub Österreichs (VSCÖ). 1979 erfolgte der Beitritt zum SVÖ (Schäferhundeverein Österreichs) und die endgültige Führung des Namens Ortsgruppe Graz- Ost. Durch unseren Dachverband gehören wir auch dem ÖKV (Österreichischer Kynologenverband) und daher auch dem FCI (Internationaler Kynologenverband) an, ebenso der WUSV (Weltunion der Schäferhunde) und der IRO (Internationale Rettungshunde Organisation).

Zu unserer Arbeit zählt eine solide Ausbildung zum Begleithund, besonders für "Stadthunde" wichtig, genau so wie für Therapie- und Blindenhunde, auch für Lawinen- und Katastrophenhunde ist eine gute Grundausbildung notwendig. Neben dieser Ausbildung kommt auch der Hundesport nicht zu kurz, Fährtenhunde und Schutzhunde in unseren Reihen sind der Beweis dafür. Unsere Ausbilder sind mit viel Schwung, Begeisterung und Liebe dabei. Unser Team arbeitet ehrenamtlich und unentgeltlich und steht Ihnen für alle Fragen rund um den Hund gerne zur Verfügung. Unsere Trainer bilden sich ständig auf Seminaren, Schulungen usw. weiter, um immer auf dem neuesten Stand der Ausbildung zu sein.